Erhöhte Luftfeuchtigkeit: Woran erkenne ich erhöhte Luftfeuchtigkeit? marius TROCKNET, Trockenlegungen und Bautrocknung Wien

Woran erkenne ich erhöhte Luftfeuchtigkeit?

Wenn die Luftfeuchtigkeit nicht entweichen kann, sammelt sie sich an den kältesten Stellen im Haus wie z.B. an Fenstern, in ungeheizten Räumen und an schlecht isolierten Wänden. Kondenswasser an Fensterscheiben ist das erste Anzeichen für zu hohe Luftfeuchtigkeit und kann ein Gefühl von Kälte erzeugen. Werden Feuchtigkeitsprobleme nicht rechtzeitig beseitigt, können diese gesundheitliche Risiken und feuchtigkeitsbedingte Allergien hervorrufen. Schäden durch erhöhte Luftfeuchtigkeit erkennen Sie wie folgt:

  • Schimmelbildung und nasse Flecken an Wänden und Decken
  • Abblättern der Farbe von der Wand
  • Feuchter bzw. unangenehmer Geruch
  • Kondenswasser an den Fenstern
  • Gelbe Flecken an Kleidungsstücken und Ledergegenständen
Zurück zur Übersicht