Leckortung, Bauwerksanalyse - Leck, Feuchtigkeit, Schadensstelle orten / finden / lokalisieren

Leckortung & Bauwerksdiagnose

Leckortung für Privathäuser, Firmengebäude, Schwimmteiche etc.

Lassen Sie bei Feuchtigkeit oder Nässe erst die Ursache durch eine Leckortung oder eine Bauwerksdiagnose feststellen. Prüfen Sie dann weiterführende Maßnahmen wie Trocknen und Sanieren. Mit dieser Reihenfolge sparen Sie viel Geld!

Defekte Abdichtungen sind die häufigste Ursache für eindringendes Wasser und erhebliche Schäden an der Bausubstanz. Obwohl Bauprodukte und Bauverfahren ständig verbessert werden, sind Undichtigkeiten nach wie vor die teuersten Mängel an baulichen Anlagen.

Folgeschäden am Gebäude und Nutzungseinschränkungen übersteigen in der Regel deutlich die Kosten des defekten Dichtmaterials. Das Problem der Praxis aber ist, daß Abdichtungen größtenteils nicht direkt zugänglich sind und somit keiner visuellen Kontrolle unterzogen werden können.

Demzufolge mußte zwangsläufig eine Methode geschaffen werden, die eine zuverlässige Prüfung der vorhandenen Dichtungen gewährleistet, aber auch gleichzeitig zur Ortung von Leckagen an allen möglichen in Bauwerken vorhandenen Dichtungen eingesetzt werden kann.

Mit dem von unserem Partner für die Leckortung verwendeten Meßverfahren wurde dies realisiert und damit schon sehr große Erfolge erzielt. Wir haben den sportlichen Ergeiz unsere Aufträge mit einem Erfolgserlebnis abzuschließen und die Leckagen auch zu finden.

Leckortung in Bauwerken mit dem verwendeten Meßverfahren baut auf dem Elektro-Impuls-Verfahren auf. Diese Art zu messen nutzt das elektrisch gegensätzliche Verhalten der einsickernden Nässe und des Dichtmaterials für die meßtechnische Erkennung und Ortung von Leckagen.

Leckortung führen wir gemeinsam mit unserem Partner der sich auf die Leckortung spezialisiert hat durch. Gerne beraten wir Sie telefonisch oder persönlich bei einer Erstbesichtigung.

Kontaktieren Sie uns einfach für eine Beratung!

Marius Tipps bei Wasserschaden

MARIUS ERSTE HILFE BEI WASSERSCHADEN

Was tun, wenn Sie einen Wasserschaden erleiden?
Mit diesem gratis Guide hilft Ihnen Marius das Problem Schritt für Schritt anzugehen.

Gratis Download

PDF (285,41 KB)

Fragen Sie Marius

Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.






Durch das Klicken auf den Button "Anfrage abschicken" stimmen Sie unserer Erklärung zum Datenschutz zu.