• 2b191b305161b23c92e1eb1bddc9073d 1000x1000 553
  • 0e6c468c9e9b7a397782d249f329d669 1000x1000 555
  • 8f0db131d470a46d1782b0bc8aa65fe6 1000x1000 556
  • 9a3464de7a3bc07a0f6c5bc49164afa8 1000x1000 566
  • 21fd8c5f032469198e8d080609f8a7ec 1000x1000 563
  • 29b9e703ac3803b513e789bb243d7a22 1000x1000 559
  • 37f2e5964d87e6f9ccc12c9f2f836194 1000x1000 562
  • 376ddec061ca06afaafd8b7515b6a442 1000x1000 564
  • 671f434d69448c9c9df7d105fb8d00e1 1000x1000 561
  • 846d0aa324340e2f0b5e549a91ac8ba5 1000x1000 565
  • 40058c0da2c54cffcbbc3903f2e90312 1000x1000 554
  • a2aa8866056a0ff6e3f38eef72a5fad3 1000x1000 560
  • b689e8705051af7f0ec6bac2c3c75336 1000x1000 558
  • ec86a12f6806785306fcb6a61a2dd05a 1000x1000 557

Lokales Klimagerät PAC 3900 X

649,92

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 14 Werktage

Eine komfortable Funktionsvielfalt und Kühltechnik der neuesten Generation machen das Multifunktions-Klimagerät PAC 3900 X zu einem wahren Alleskönner. Ob kühlen, ventilieren oder entfeuchten: Das ultrakompakte Klimagerät meistert alle Anforderungen eines optimalen Raumklimas mit Bravour. Mit einer Kühlleistung von 3,9 kW empfiehlt sich das Klimagerät der PAC-Serie als Kühllösung für große Räume bis zu 130 m³. Neben der zuverlässigen Abkühlung an heißen Tagen filtert und entfeuchtet das PAC 3900 X zudem die Raumluft und sorgt obendrein für frischen Wind.

Verfügbar bei Nachlieferung

Kategorie:

Beschreibung

Lokales Klimagerät PAC 3900 X

Dreifach-Power für ein Mehr an Frische: Kühlung, Ventilation, Entfeuchtung

Eine komfortable Funktionsvielfalt und Kühltechnik der neuesten Generation machen das Multifunktions-Klimagerät PAC 3900 X zu einem wahren Alleskönner. Ob kühlen, ventilieren oder entfeuchten: Das ultrakompakte Klimagerät meistert alle Anforderungen eines optimalen Raumklimas mit Bravour. Mit einer Kühlleistung von 3,9 kW empfiehlt sich das Klimagerät der PAC-Serie als Kühllösung für große Räume bis zu 130 m³. Neben der zuverlässigen Abkühlung an heißen Tagen filtert und entfeuchtet das PAC 3900 X zudem die Raumluft und sorgt obendrein für frischen Wind. Auf Wunsch in drei Ventilationsstufen und mit Swing-Funktion, zur optimalen Luftverteilung im Raum.

Funktionen des PAC 3900 X

Erfrischend mehr Komfort. So flexibel wie möglich.

Das PAC 3900 X verfügt über eine moderne Mikroprozessor-Steuerung mit einer Vielzahl an individuell programmierbaren Funktionen. Optional übernimmt das Gerät aber auch in Eigenregie die Regulation des Raumklimas. Selbst die Energiekosten senkt das intelligente Klimagerät selbsttätig, indem es den Klimakompressor und Ventilator beim Erreichen der voreingestellten Zieltemperatur automatisch abschaltet.

Spartipp! Die Betriebsmodi Ventilation und Entfeuchtung sind auch mit deaktivierter Kühlfunktion wählbar. Somit kann das 3-in-1-Klimagerät PAC 3900 X ganzjährig genutzt werden, um ein angenehmes und gesundes Wohnraumklimas zu schaffen – bei gleichzeitig geringerem Stromverbrauch. Das reduziert den Energiebedarf des ohnehin sparsamen Gerätes noch einmal spürbar und macht den Kauf eines separaten Luftentfeuchters oder Ventilators überflüssig.

Einen stundenweisen Betrieb, sowie die automatische Ein- und Abschaltung des Gerätes, ermöglicht die integrierte Timer-Funktion. Für einen erholsamen Schlaf und die notwendige Regeneration des Körpers sorgt die erfreulich leise Nachtfunktion mit einer angepassten Temperatursteuerung.

Mehr Zeit für das Wesentliche! Die eingestellten Betriebsparameter wie Gerätemodus, Zieltemperatur und Ventilationsstärke bleiben nach der Geräteabschaltung gespeichert und werden beim nächsten Einschalten automatisch übernommen. In Kombination mit einer Zeitschaltuhr eignet sich das PAC 3900 X somit hervorragend, um unbeaufsichtigt und zu festen Zeiten ein optimales Raumklima in Büro- oder Privaträumen zu schaffen.

Die Steuerung des Monoblock-Klimagerätes PAC 3900 X erfolgt wahlweise über die mitgelieferte IR-Fernbedienung oder über das übersichtliche Membrantasten-Bedienfeld am Gerät.

Installation und Wartung des PAC 3900 X

Im Handumdrehen einsatzbereit.

Der bereits vormontierte Luftfilter lässt sich bei Bedarf einfach herausnehmen und reinigen. Die Feuchtigkeit wird als Kondensat in einem Sammelbehälter aufgefangen. Ein permanenter Kondensatablauf kann bei Bedarf rückseitig angeschlossen werden.

Tipp: Nutzen Sie zur Anbringung des mitgelieferten Abluftschlauchs die praktische AirLock Fenster- oder Türabdichtung. Diese sorgt für eine kälteverlustfreie Fenster- oder Türdurchführung und ermöglicht die Befestigung des Schlauches an jeder Art von Fenster (Flügel-, Kipp-, Dachschrägfenster) oder Tür (Flügel- oder Kipptür). Der AirLock erhöht die Kühleffizienz Ihres Klimagerätes und verringert die Verbrauchskosten.

Mobil, platzsparend, wartungsarm

Klein in den Abmessungen, flexibel im Einsatz, intelligentes Design.

Heute im Schlafzimmer, morgen im Wohnzimmer? Kein Problem, der Standortwechsel ist dank der Leichtlaufrollen und der ergonomisch geformten Griffmulde unkompliziert und schnell erledigt. Die praktische Kabelaufwicklung vereinfacht die unproblematische Einlagerung des Gerätes nach der Kühlsaison.

Ökologisch sinnvoll dank natürlichem Kältemittel

In Zeiten des Klimawandels nimmt der Schutz unserer Umwelt und damit verbunden die Reduktion von Treibhausgasen (GWP – Global Warming Potenzial) und dem Ozonabbaupotenzial (ODP – Ozone Depletion Potential) einen immer höheren Stellenwert ein. Auch wir als Hersteller mobiler lokaler Klimageräte möchten unseren Beitrag zum Umweltschutz leisten, indem wir auf R290 als natürliches Kältemittel setzen.
Das Kürzel R290 steht für Propan Gas – eine chemische Verbindung aus den in der Natur vorkommenden Elementen Wasserstoff und Kohlenstoff. Die Verwendung von R290 als natürlichem Kältemittel beim Einsatz von mobilen lokalen Klimageräten hat im Gegensatz zu den früher verwendeten Kältemitteln mit Fluorkohlenwasserstoffen (hier: HFKW) in der Klima- und Kältetechnik den Vorteil, dass seine Bestandteile vollkommen natürlich und ökologisch sind und somit weder über ein Ozonabbaupotenzial noch über ein nennenswert direktes Erderwärmungspotenzial verfügen.

Vorteile von R290:

  • Rein natürliches Kältemittel aus Kohlenwasserstoff – ohne Gift- und Schadstoffe
  • Kein Ozonabbaupotenzial (ODP)
  • Verringerung direkter Treibhausgas-Emissionen (GWP)
  • Bessere Thermodynamik im Vergleich zu HFKW-Kältemitteln
  • Höhere spezifische Kälteleistung (COP – Coefficient of Performance)
  • Besonders energieeffizienter und kostensparsamer Betrieb

R290 gehört neben R600a zu den einzigen Kältemitteln auf Kohlenwasserstoff-Basis, die unbedenklich in Haushaltgeräten eingesetzt werden dürfen, da sie die geltenden Sicherheitsanforderungen nach IEC 60335-2-89 erfüllen.

Die optimale Lagerung entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung.

Ein Klimagerät, viele Einsatzmöglichkeiten

Mit seinen drei Betriebsarten Kühlung, Ventilation und Luftentfeuchtung empfiehlt sich das leistungsstarke PAC 3900 X als flexibler Alleskönner im Büro oder zu Hause.

Vorteile für die Praxis:

  • Energieeffizienzklasse A
  • 3,9 kW Kühlleistung
  • Drei Betriebsmodi: Kühlung, Ventilation, Entfeuchtung
  • Drei Ventilationsstufen
  • Timer-Funktion
  • Praktisches LED-Display
  • Pflegeleichtes Membrantastenfeld
  • Anzeige der Raumtemperatur
  • Swing-Funktion für optimale Luftverteilung
  • IR-Fernbedienung
  • Herausnehmbarer Luftfilter
  • Leiser Betrieb < 53 dB(A)

Mobile Klimaanlagen – Komfortable Kältemaschinen

Merke: Ohne Schlauch keine Kälte!

Lassen Sie sich nicht von Klimageräte-Abbildungen verunsichern, die einen komplett schlauchlosen Einsatz suggerieren – mindestens ein Schlauch ist unabdingbar, auch wenn man ihn nicht immer sieht!
Warum? Ganz einfach:

Professionelle Heimklimageräte sind weltweit allesamt Kompressionskälteanlagen. Und diese generieren gleichermaßen Kälte wie Wärme – unabänderliche Physik. Die erzeugte Kälte ist im Raum gewünscht, die Wärme dagegen nicht. Deshalb muss sie weg, nach draußen.

Bei Split-Geräten ist sie automatisch draußen, denn hier wird die Wärme direkt im außen aufgestellten Verflüssiger abgeleitet. Dennoch benötigen auch diese Geräte eine Verbindungsleitung für das zirkulierende Kältemittel, welches den Kältetransport gewährleistet.

Bei Monoblock-Bauweise ist die Wärme zentral im Gerät und muss deshalb nach draußen geleitet werden, ohne sich wieder mit der Innenraumluft erwärmend zu mischen.

Hierzu dient zwingend mindestens ein Abluftschlauch, der deshalb fester Lieferbestandteil jedes auf dem Markt erhältlichen Monoblock-Klimagerätes ist, auch wenn nicht in jeder Einsatzabbildung direkt ersichtlich.

Die optimale Lagerung entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung.

Unterlagen zum Produkt

Ratgeber Praxiswissen Raumkühlung (DE) TRT-BRPW-KLTS-WM-DE.pdf (1.2 MB) Download
Konformitätserklärung Lokales Klimagerät PAC 3900 X (DE) TRT-CE-PAC3900X-HS-001-DE.pdf (164 KB) Download